Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können den Kauf innerhalb von 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Sie uns die Ware zurücksenden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.

Widerrufsfolgen

Bereits geleistete Zahlungen werden Ihnen zurückerstattet. Der Versand geht bis zu einem Warenwert von 40 Euro zu Ihren Lasten. Bei einem höheren Warenwert werden wir Ihnen das Porto erstatten. Bitte senden Sie uns keine unfrankierten Sendungen!
Kann die Ware nur in einem verschlechterten Zustand zurückgegeben werden, ist Schadensersatz zu leisten, wenn diese Verschlechterung auf einen Umgang zurückzuführen ist, der über eine Prüfung der Ware, wie sie etwa auch in einem Ladengeschäft üblich ist, hinausgeht. Dies gilt insbesondere für den Fall, dass Bücher deutliche Gebrauchsspuren aufweisen, wie eingerissene oder geknickte Seiten, Wasser- oder Schmutzflecken. Sie können dieses Risiko vermeiden, indem Sie mit Hilfe unserer Leseproben im Internet prüfen, ob die jeweiligen Bücher, Ihren Wünschen entsprechen.
Das vorgenannte Widerrufsrecht gilt nur bei Bestellungen, die ein Verbraucher zu Zwecken abschließt, die weder seiner gewerblichen noch seiner selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Ende der Widerrufsbelehrung


Transportschäden, Mängel, Falschauslieferung

Bitte reklamieren Sie bei Transportschäden, Mängeln oder Falschauslieferung umgehend, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware. Mangelhafte, beschädigte oder falsch gelieferte Ware wird anstandslos ersetzt. Auch die Rücksendekosten werden in diesem Fall von uns übernommen. Bitte senden Sie uns aber auch in diesem Fall, keine unfrankierten Waren. Sie bekommen die ausgelegten Portokosten von uns erstattet.


Ihr Clemens Scheel Verlag

Muster-Widerrufsformular herunterladen