Presse

Liebe Journalistinnen und Journalisten,


 wir freuen uns, wenn unsere Bücher Ihre Aufmerksamkeit finden und sind Ihnen in jeder Hinsicht gerne behilflich. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche hinsichtlich Rezensionsexemplaren, Bildmaterial oder Interviews mit - am besten per Mail unter  scheel@scheelverlag.com. Bei Bedarf erreichen Sie uns auch telefonisch unter 030 / 84 31 49 26. 

 

Da wir ein sehr kleiner Verlag mit begrenzten Mitteln sind, bitten wir Sie jedoch herzlich, Rezensionsexemplare nur anzufordern, wenn wirklich eine Absicht besteht, sie zu besprechen, nicht einfach ins Blaue hinein. Im Vorfeld können Sie sich sehr gut mit Hilfe unserer Leseproben informieren, ob ein Buch für ihr Medium passt. 

Nach erfolgter Besprechung lassen Sie uns bitte auch Rezensionsbelege zukommen und nennen uns einen Ansprechpartner beim Medium! Wir würden natürlich gern einen entsprechenden Link zu Ihrem Beitrag setzen bzw. eine Genehmigung zur Veröffentlichung auf  unserer Websites erhalten. 

Zu unser Neuerscheinung  "Juli 1914 - Ein Lesebuch" möchten wir Ihnen auch die Website www.juli1914.de ans Herz legen. Dort finden Sie unter anderem auch einen Blog der Autorin.

Herzlichen Dank und auf gute Zusammenarbeit!

 Ihr Clemens Scheel 

 

Presse-Kontaktformular
scheel@scheelverlag.com 
Tel. 030 / 84 31 49 26